Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gültigkeit

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen von sind integrierter Bestandteil aller Offerten, Bestellungen und Auftragsbestätigungen.

Angebot

Das Angebot (nachfolgend der "Anbieter") umfasst u.a. diesen Onlineshop.

Online Shop

Alle Lieferungen des Anbieters erfolgen ausschliesslich auf Grundlage der nachfolgenden Geschäftsbedingungen.

Preise

Die Preise werden in Schweizer Franken (SFr.) oder Euro (€, EUR) ausgewiesen und enthalten die gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer. Es gelten die auf den Internet-Seiten angegebenen Preise und Währungen zum Zeitpunkt des Bestelleinganges.

Porto und Versandkosten

Bitte finden Sie auf unserer Versand-Seite alle Details.

Zahlungsart

Zahlung mit den im Shop während des Checkouts angebotenen Zahlungsmöglichkeiten.

Lieferung

Die Lieferung wird in der Regel innerhalb von 1 bis 3 Arbeitstagen nach Bestellungseingang verschickt. Bei einem allfälligen späteren Versand hat der Kunde weder Anspruch auf Schadenersatz noch ein Rücktrittsrecht. Dauert der Versand unüblich lange, hat der Kunde diesen mindestens einmal einzumahnen, bevor er zurücktreten kann.

Reklamationen und Rücksendungen

Die Lieferung kann, ausser bei beschädigter Ware, nicht umgetauscht oder zurückgegeben werden. Unaufgefordert retournierte und nicht vorab vom Anbieter gebilligte Rücksendungen werden nicht akzeptiert.

Änderungen

Der Anbieter behält sich das Recht vor, jederzeit jedwede Art von Änderungen ohne Vorankündigung durchzuführen.

Zoll und Einfuhrsteuern

Bei Wareneinfuhren in Länder außerhalb der EU können Einfuhrabgaben anfallen, die der Kunde zu tragen hat. Diese variieren in verschiedenen Zollgebieten. Der Kunde ist für die ordnungsgemäße Abfuhr der notwendigen Zölle und Gebühren verantwortlich. Einfuhrabgaben sind keine Versandkosten.

Klarna

EU

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ) , Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt standardmäßig 14 Tage ab Versand der Ware oder, bei sonstigen Dienstleistungen, der Zurverfügungstellung der Dienstleistung. Die vollständigen Rechnungsbedingungen für die Länder in denen diese Zahlart verfügbar ist finden Sie hier: Deutschland, Österreich, Schweiz.
  • Ratenkauf: Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf in festen oder flexiblen monatlichen Raten zu den in der Kasse angegebenen Bedingungen bezahlen. Die Ratenzahlung ist jeweils zum Ende des Monats nach Übersendung einer Monatsrechnung durch Klarna fällig. Weitere Informationen zum Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite für die Länder in denen diese Zahlart verfügbar ist finden Sie hier (nur in den angegebenen Ländern verfügbar): Deutschland, Österreich.
  • Sofortüberweisung: Verfügbar in Deutschland, Österreich, Belgien, Italien, Spanien, Polen und den Niederlanden. Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung.
  • Lastschrift: Die Abbuchung erfolgt nach Versand der Ware. Der Zeitpunkt wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.
  • Kreditkarte (Visa/Mastercard): Verfügbar in Deutschland. Die Abbuchung erfolgt nach Versand der Ware / Verfügbarkeit des Services oder im Falle eines Abonnements entsprechend der kommunizierten Zeiten.

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung, Ratenkauf und Lastschrift setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Insofern leiten wir Ihre Daten im Rahmen der Kaufanbahnung und Abwicklung des Kaufvertrages an Klarna zum Zwecke der Adress- und Bonitätsprüfung weiter. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen nur diejenigen Zahlarten anbieten können, die aufgrund der Ergebnisse der Bonitätsprüfung zulässig sind. Weitere Informationen und Klarnas Nutzungsbedingungen finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

English version - click here

Schweiz

Klarnas und Billpays Zahlungsoptionen:

In Zusammenarbeit mit Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden, und Billpay GmbH, Zinnowitzer Str. 1, 10115 Berlin, Germany, bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an:

  • Rechnung: Die Zahlungsfrist beträgt 30 Tage ab Versand der Ware. Die Rechnungsbedingungen finden Sie hier. Die Zahlung erfolgt an Billpay.
  • Sofortüberweisung: Die Belastung Ihres Kontos erfolgt unmittelbar nach Abgabe der Bestellung. Die Zahlung erfolgt an Klarna.

Die Nutzung der Zahlungsarten Rechnung setzt eine positive Bonitätsprüfung voraus. Weitere Informationen und Klarnas Nutzerbedingungen finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Billpay erhalten Sie hier.Ihre personenbezogenen Daten werden von Klarna und Billpay in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen und Billpays Datenschutzbestimmungen behandelt.

pour Français, cliquez ici / for English click here

Datenschutz

Um Ihnen die Zahlungsoptionen von Klarna anbieten zu können, werden wir personenbezogene Daten, wie beispielsweise Kontaktdaten und Bestelldaten, an Klarna übermitteln. So kann Klarna beurteilen, ob Sie die über Klarna angebotenen Zahlungsoptionen in Anspruch nehmen können und die Zahlungsoptionen an Ihre Bedürfnisse anpassen. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

Allgemeine Bestimmungen

Qualität

Der Anbieter erbringt seine Leistungen sorgfältig und gemäss den allgemein üblichen Qualitätsstandards.

Für die Nutzung und Umsetzung der Produkte trägt der Kunde (Auftraggeber) die alleinige Verantwortung. Allfällige Schadensersatzansprüche seitens der auftraggebenden Organisation, ihrer Mitglieder oder Dritter werden, so weit wie gesetzlich zulässig, ausdrücklich wegbedungen.

Allfällige Fehler und Mängel in den Produkten, die durch den Anbieter absichtlich oder grobfahrlässig verursacht worden sind, werden vom Anbieter auf seine Kosten korrigiert. Diese Korrektur umfasst abschliessend das Korrigieren von Berichten und Stellungnahmen und soweit nötig das Führen von Gesprächen. Anderweitige Schadenersatzansprüche werden ausdrücklich wegbedungen.

Die Haftung für Hilfspersonen wird im gesetzlich zulässigen Umfang vollumfänglich wegbedungen.

Vertraulichkeit und Datenschutz

Lesen Sie dazu bitte unsere Bestimmungen zum Datenschutz unter dem Menüpunkt Datenschutz.

Geistiges Eigentum

Der Anbieter verwendet für die Erfüllung ihrer Geschäftszwecke allgemein zugängliches Fach- und Methodenwissen, aus anderen Quellen übernommes Wissen und von ihr selbst entwickeltes, weiterentwickeltes und auf die besonderen Kundenverhältnisse angepasstes Wissen.

Wird Fach- und Methodenwissen aus anderen Quellen übernommen, so wird dies im Sinne eines Zitats deklariert, oder es besteht zwischen dem Anbieter und dem Inhaber des Copyrights eine entsprechende Vereinbarung.

Auf alle ihre Unterlagen beansprucht der Anbieter das Copyright.

Die Verwendung von Unterlagen des Anbieters, sei es zu kommerziellen oder nicht-kommerziellen Zwecken, ist nur gestattet mit dem ausdrücklichen Einverständnis des Anbieters oder im Rahmen einer Lizenzvereinbarung.

Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung uneingeschränkt Eigentum des Anbieters.

Haftungsausschluss

Für alle Details besuchen Sie bitte unsere Seite zum Haftungsausschluss.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es kommt ausschliesslich US Amerikanisches Recht zur Anwendung. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist der Firmensitz des Anbieters.

Ausgabe vom 29. Oktober 2018



Produktbewertungen
Aktuelle Sonderangebote
Neue Produkte